Unterstützen

Wir brauchen Sie - für den letzten Schritt der Domsanierung!

Nach den im Jahre 2014 erfolgreich abgeschlossenen Sanierungsarbeiten am Dom stehen jetzt die Ostklausur und die Spiegelburg an - der gesamte Ostflügel der Domklausur, die bis 1937 die Ritterakademie beherbergte. Bis zum Jahr 2022 soll die Sanierung abgeschlossen sein. Damit steht dann eine Fläche von ca. 1.400 qm für Museum, Bibliothek und Archiv zur Verfügung - der Erhalt kulturellen Erbes des Landes Brandenburg am authentischen Ort wäre gesichert.

Tragen Sie mit Ihrer Spende, Patenschaft oder Mitgliedschaft im Förderverein dazu bei, brandenburgische Kulturgeschichte lebendig zu erhalten. Werden Sie Teil unseres Projekts „Das Haus der alten Schätze“!