Zurück
Samstag, 24. Mär 2018, 14:00 Uhr

Brandenburger Kirchenkatze

Palmen und Hosianna

Die Ostergeschichte beginnt am morgigen Palmsonntag, an dem die Christen des Einzugs in Jerusalem gedenken. Er reitet auf einem Esel, den ihm die Jünger gebracht haben, und die Menschen jubeln ihm zu: „Hosianna!“ – das heißt „Hilf uns!“. Sie schwenken mit Palmenzweigen und legen sie vor ihm auf den Boden, damit Jesus darüber reiten kann. Die Menschen haben große Hoffnungen in Jesus und feiern ihn wie einen König. Ob sich diese Hoffnungen wohl erfüllen?