Zurück
Donnerstag, 26. Apr 2018, 18:30 Uhr

Der Hochaltar und die Welt um 1500

Im Jahre 1518 entstand das Altarbild, das heute auf dem hohen Chor des Domes steht. Damals war die Welt erheblich in Bewegung geraten.

Die Entdeckerfahrten, der Konflikt mit den Osmanen, die Fortschritte in den Wissenschaften und die religiösen Veränderungen fanden ihren Niederschlag in den Kunstwerken. Die Führung gibt anhand von Büchern, Altären und Gewändern einen Einblick in die Geschichte der Zeit um 1500.

Führung mit Museumsleiter Dr. Rüdiger von Schnurbein
Eintritt 6,– / 3,– Euro