Zurück
Mittwoch, 10. Jun 2020, 19:30 Uhr

SOMMERMUSIKEN | Kammermusik

Lost and Found

Mit unendlicher Neugier und den Bausteinen Inspiration, Wissen und Zuneigung macht sich das 2014 in Berlin gegründete Ensemble WUNDERKAMMER auf, die Musik des Barock weiter zu erforschen und dadurch für uns alle zu erhalten. Mit ihren Instrumenten Cembalo/Orgel, Cello und Viola da Gamba/Violone bilden sie eine stabile Basis, um die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts kammermusikalisch zur Aufführung zu bringen. Daneben widmen sie sich der Interpretation zeitgenössischer Kompositionen. So ziehen sich Peter Uehlings Kompositionen wie ein roter Faden durch die Konzerte des Ensembles.

Werke von J. S. Bach, J. B. Barrière, A. Forqueray, P. Uehling

Sarah Perl – Viola da Gamba
Martin Seemann – Violoncello
Mira Lange – Cembalo

Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten.

Begrenzung auf 75 Personen  | Eine Liste liegt am Eingang aus  | Die üblichen Abstand- und Hygieneregeln sind einzuhalten.