Zurück
Donnerstag, 23. Feb 2017, 18:30 Uhr

WAS GEHT VOR BEIM ABENDMAHL? WAS VERBINDET DIE KONFESSIONEN?

Vortrag von Prof. Dr. Michael Welker (Theologische Fakultät der Universität Heidelberg)

veranstaltet vom Förderverein Dom zu Brandenburg

Mit einem Referat und anschließendem Podiumsgespräch werden die Hintergründe der Altpreußischen Union vergegenwärtigt. In dem gleichnamigen Buch führt Prof. Dr. Michael Welker aus, dass es auf das Geschehen des Abendmahls und nicht auf eine isolierte Betrachtung der Elemente allein ankommt. Das bildet die Basis für die – allerdings erst lange nach 1817 – erreichte Möglichkeit, lutherisches und reformiertes Abendmahlsverständnis miteinander zu versöhnen.  

Veranstaltungsort: Sommerrefektorium
Der ist Eintritt frei, Spenden sind herzlich erbeten.