Zurück
Sonntag, 24. Feb 2019, 17:00 Uhr

ABENDMUSIK

Soloabend – Klavierkonzert

Schon mit 3 Jahren begann Akiko Dehnert ihre Ausbildung am Klavier und bekam privaten Klavierunterricht. Sie besuchte das Musikgymnasium in Kyoto  und absolvierte ihr Musikstudium am Kyoto City University of Arts, wo sie im Jahr 1998 mit einem Bachelor abschloss. Im gleichen Jahr kam sie nach Deutschland, um an der Hochschule für Musik Detmold sowie an der Musikhochschule "Carl Maria von Weber" in Dresden ihr Klavierspiel zu vervollkommnen. Während der Studienzeit besuchte sie zahlreiche Meisterkurse und nahm erfolgreich an internationalen Wettbewerben teil, wie beispielweise mit Sonderpreisen beim Raion-kai Klavierwettbewerb in Japan und beim Concurs Internacional D'Execució Musical Maria Canals de Barcelona in Spanien. Sie erlangte den 2. Preis beim 1. Internationalen Klavierwettbewerb der 5. Havelländischen Musikfestspiele.

Akiko Dehnert spielt am restaurierten Bechstein-Flügel Werke von W. A. Mozart, M. Ravel, J. Brahms und F. Chopin.

Aula der Ritterakademie  

Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten.