Zurück

3. Advent

HUNGER NACH GERECHTIGKEIT| Eröffnung der 61. Aktion von "BROT FÜR DIE WELT"

Am 3. Advent feiern wir im Brandenburger Dom die Eröffnung der 61. Aktion von Brot für die Welt, die unter dem Motto „Hunger nach Gerechtigkeit“ steht.
Seit sechzig Jahren setzt sich Brot für die Welt, als evangelischer Entwicklungsdienst, gemeinsam mit den Kirchengemeinden und weiteren Unterstützern für weltweite Gerechtigkeit ein. Der Hunger nach Gerechtigkeit treibt Brot für die Welt noch heute an. Weltweite Gerechtigkeit ist auch für die nächsten Generationen ein wichtiges Thema. Daher haben wir zusammen mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden am Brandenburger Dom überlegt, was sie ungerecht finden und wie wir hier in Brandenburg und der EKBO zu einer gerechteren und nachhaltigen Welt für alle beitragen können. Ihre Ergebnisse, Anregungen und Wüsche haben Sie in Videos festgehalten, die wir im Gottesdienst anschauen werden.
Anschließend laden wir Sie zum Gespräch und Ideenaustausch bei Kaffee und Kuchen ein. Wir freuen uns, dass auch der „Eine Welt Laden“ an diesem Tag mit einem kleinen Verkaufsstand dabei ist.

Ein Einstimmung können Sie hier im Video sehen.

Predigt: Pfrn. Barbara Eschen
Liturgie: Pfrn. Susanne Graap

10:30 Uhr | Dom zu Brandenburg (Der Dom ist nicht geheizt, warme Kleidung wird empfohlen)