Zurück

Superintendent i. R. Rainer Koopmann verstorben

Am 24. Juni verstarb der frühere Superintendent des Kirchenkreises Brandenburg (1976-1997) Rainer Koopmann.

Er war von 1988 bis 1997 als Superintendent  Mitglied des Domkapitels.

Am 2. Juli 2020 fand in der St. Katharinenkirche der Trauergottesdienst statt, in dem der Dechant des Domstifts Prof. Dr. Wolfgang Huber die Predigt gehalten hat.

Das Domstift trauert mit Rainer Koopmanns Familie und gedenkt seiner in großer Dankbarkeit.