Zurück
Samstag, 02. Mär 2024, 10:00 Uhr

Tag der Archive

Das Domstiftsarchiv präsentiert sich gemeinsam mit dem Stadtarchiv am bundesweiten Aktionstag | Aula der Ritterakademie

Alle zwei Jahre findet am ersten Wochenende im März der bundesweite Tag der Archive statt. Viele hundert Archive unterschiedlichster Archivsparten öffnen an den Aktionstagen ihre Türen und präsentieren sich mit interessanten Programmen. Auch das Domstiftsarchiv ist wieder gemeinsam mit dem Archiv der Stadt Brandenburg an der Havel mit dabei.

Der diesjährige Tag der Archive nimmt archivalische Objekte unter dem Motto "Essen und Trinken" in den Blick.

Programm
Festmahl, Amtsantritt, Notversorgung. Essen und Trinken in den Wirtschaftsakten der Archive
Vortrag von Dr. Marianne Schröter, Vorständin für Kultur, Bildung und Wissenschaft

Der Weg zum Objekt: Recherche- und Nutzungsmöglichkeiten von Archivgut im Lesesaal des Stadtarchivs und im Internet
Vortrag von Steffen Weber, Archivar Stadtarchiv Brandenburg an der Havel

1.000 Jahre im Karton: Einführung in die Geschichte und Bestände des Domstiftsarchivs mit bildlicher Präsentation ausgewählter Stücke
Vortrag von Konstanze Borowski, Archivarin Domstift Brandenburg

Bei einer gemeinsamen Kaffeepause gibt es Zeit für Gespräche und Austausch.

Bitte melden Sie sich bis zum 25. Februar für die Veranstaltung an: stadtarchiv@stadt-brandenburg.de oder 03381 / 5817 27

Der Eintritt ist frei.