Musik hat Tradition im Dom

Der Dom ist mit seiner einzigartigen Akustik und Atmosphäre wie geschaffen für wunderbare Konzertabende. Die Wagner-Orgel aus dem Jahr 1723 zählt zu den bedeutendsten, fast komplett original erhaltenen Barockorgeln in Deutschland. Auf zahlreiche unvergessliche Konzerterlebnisse lässt sich zurückblicken, und weitere Höhepunkte sind mit Spitzenensembles und international herausragenden Organist:innen auch in Zukunft zu erwarten.

Eintritt frei, Spenden herzlich erbeten

Kalender

Keine Nachrichten verfügbar.

Kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum Brandenburg an der Havel

Viele Orgelbänke der Dorfkirchen im Land Brandenburg sind verwaist. Restaurierte Dorforgeln warten auf ausgebildete Organist:innen. Die Landeskirche, unser Kirchenkreis und nicht zuletzt das Domstift Brandenburg sowie die Brandenburger Kirchengemeinden engagieren sich im Kirchenmusikalischen Ausbildungszentrum Brandenburg an der Havel.

Wir bieten Wochenendkurse und Sommerorgelkurse an, in denen die Grundlagen des Orgelspiels erworben werden. Die Kursteilnehmer:innen haben nicht nur an Brandenburgs historisch einzigartigen Orgeln Unterricht, sondern bekommen Grundkenntnisse in Musiktheorie und Gehörbildung vermittelt, lernen das Evangelische Gesangbuch genauer kennen und erhalten eine Grundausbildung in Theologie, Gottesdienstkunde und Orgelbau.

Informationen zum aktuellen Kursangebot finden Sie hier.

Orgelmusik aus dem Dom zum Mitnehmen

KMD Marcell Fladerer-Armbrecht spielt Johann Sebastian Bach auf der Wagner-Orgel

Für 12,90 € können Sie die CD im Domladen erwerben oder hier bestellen (zzgl. Versandkosten).

Kirchenmusikteam

Seit Mai 2024 arbeiten Stadt- und Domorganist KMD Marcell Fladerer-Armbrecht, Stadt- und Domkantor Christopher Skilton und Kantorin Suhyun Lim gemeinsam an den musikalischen Programmen der drei großen Innenstadtkirchen von Brandenburg an der Havel: St. Katharinenkirche, St. Gotthardtkirche und Dom St. Peter und Paul.

Schauen Sie in das Jahresprogramm der Kirchenmusik und genießen Sie wunderbare musikalische Momente in drei besonderen (Kultur-)Kirchen.

Die Geschäftsstelle Kirchenmusik leitet Angela Brandigi.

Die Wagner-Orgel

Nachdem 1722 die Orgel durch einen Blitz zerschmettert wurde, schuf der bedeutendste preußische Orgelbauer des 18. Jahrhunderts, Joachim Wagner (1690-1749), eine neue.

Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Wagner-Orgel

Zum 300. Jubiläum unserer Orgel haben wir sie im Jahr 2023 unter dem Motto 300rgel | Kunst und Klänge am Dom gebührend gefeiert: Konzerte, Führungen, Ausstellungen und Feste luden viele Besucher:innen ein.

Foto: Jacqueline Steiner

Chöre

Seit 2019 beschreiten die Innenstadtkirchen St. Gotthardt, St. Katharinen und der Dom St. Peter und Paul gemeinsame Wege in der Chorarbeit. Der Brandenburger Stadt- und Domchor erarbeitet als Oratorienchor die großen Chorwerke mit Orchester, während die Brandenburger Kantorei das gottesdienstliche Musizieren in den beteiligten Gemeinden bereichert. Mit dem Brandenburger Motettenchor werden anspruchsvolle A-cappella-Chorwerke zur Aufführung gebracht, projektweise musizieren die Brandenburger Vokalconcertisten.

All diese Chöre leben vom Engagement zahlreicher Sänger:innen. Wenn Sie uns nicht nur bei den Konzerten zuhören möchten, sondern aktiv mitsingen wollen, melden Sie sich gern.

Probenzeiten

Brandenburger Kantorei | Leitung Suhyun Lim
dienstags 19-20 Uhr

Brandenburger Kinderkantorei | Leitung Suhyun Lim
mittwochs 15-15.45 Uhr

Brandenburger Motettenchor | Leitung Christopher Skilton
14-tägig mittwochs 19.30-21.30 Uhr

Brandenburger Stadt- und Domchor | Leitung Christopher Skilton
donnerstags 19.30-21.30 Uhr

Alle Chöre proben im Gemeindehaus der St. Katharinenkirchengemeinde, Katharinenkirchplatz 2.

Foto: Jacqueline Steiner

Brandenburger Bläserchor

Der Brandenburger Bläserchor unter der Leitung von Marcell Fladerer-Armbrecht spielt in Konzerten und Gottesdiensten des Domes und darüber hinaus in der Stadt Brandenburg an der Havel.

Das 20-köpfige Ensemble freut sich auf Ihre Verstärkung, wenn Sie ein Blechblasinstrument sicher spielen können. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Marcell Fladerer-Armbrecht.

Probenzeit

mittwochs 18-19.15 Uhr
Aula der Ritterakademie, Burghof 9

Kontakt

Geschäftsstelle Kirchenmusik

Angela Brandigi

Burghof 10
14776 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381 / 21122 18
musik@dom-brandenburg.de